Vorträge

Die Vorträge stehen allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der langfristigen Planung kann es jedoch zu Änderungen bei den Themen und Vortragenden kommen. Deshalb bitten wir Sie, sich kurz zuvor hier auf der Homepage zu informieren, ob der Vortrag wie angekündigt stattfindet. 

2016

8. Januar 19:30 Uhr
Mit Hilfe der Hände 
Martin Straube  

15. Januar 19:30 Uhr
Dualität im Leib - Dualität in der Seele 
Änderung: der Vortrag wird nicht von Martin Straube sondern von Prof. Dr. Volker Fintelmann gehalten

22. Januar  19:30 Uhr
Der kosmologische Aspekt der Organbildung von Leber und Milz
Richard Drexel

19. Februar  19:30 Uhr
Erkenntnis der vier Organbildeprozesse von Lunge, Leber, Niere und Herz
Dr. Wolfgang Rißmann

1. April  19:30 Uhr
Rhythmus - die lebendige Kraft
Dr. Barbara Treß

8. April  19:30 Uhr
Das Wunder der Wärmeorganisation
Prof. Dr. Volker Fintelmann

3. Juni  19:30 Uhr
Die Vorindividualisierung des Leibes
Richard Drexel

10. Juni  19:30 Uhr
Die Nachruhe - Das Neue erklingt
Prof. Dr. Volker Fintelmann

8. Juli 19:30 Uhr
Die Kräfte der Gesundheit - ein Schöpferprinzip
Martin Straube  

15. Juli 19:30 Uhr
Stress und Burnout
Martin Straube  

16. September 19:30 Uhr
Trauma, Traumatherapie und Traumapädagogik
Martin Straube 

23. September 19:30 Uhr
Die Wirbelsäule - Bildegesten zwischen Himmel und Erde
Richard Drexel 

30. September 19:30 Uhr
Die Komplexität des menschlichen Organismus - Die vier Seinsebenen 
Dr. Barbara Treß 

7. Oktober 19:30 Uhr
Herz und Nieren - Organe im Spiegel der Seele
Martin Straube 

21. Oktober 19:30 Uhr
Seelenübungen für Achtsamkeit, Herzenskultur und Willensstärkung
Dr. Wolfgang Rißmann 

28. Oktober 19:30 Uhr
Die Wunde der Seele - Das Trauma und was man tun kann
Martin Straube

4. November 19:30 Uhr
Die drei Prinzipien des Menschseins
Martin Straube

11. November 19:30 Uhr
Stoffwechsel - die Begegnung zwischen Mensch und Natur
Dr. Barbara Treß 


Ort:
Carus Akademie
Theodorstr. 42-90, Haus 3
3. Obergeschoss, großer Saal (Aufzug vorhanden)

Eintritt: 10 € / ermäßigt 5 €