Akademie für eine Erweiterung der Heilkunst

Die Carl Gustav Carus Akademie ist eine Fortbildungs- und Begegnungsstätte im Feld der Medizin. Sie ist eine Institution für alle Menschen, die sich in gesundheitlichen und medizinischen Bereichen bilden und weiterentwickeln möchten.

 

Die Carl Gustav Carus Akademie als Institution des Lernens in der Medizin

Sie bietet zum einen Veranstaltungen für alle Menschen an, die Kompetenzen für die eigene Gesundheit und Gesundwerdung erlangen und ihren individuellen Heilungsweg finden möchten. Der Gedanke einer "Patientenakademie" steht hier im Mittelpunkt.

Zum anderen ist sie für Menschen in medizinischen Berufen da (Menschen in pflegenden Berufen, Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker und weitere), denen eine ganzheitliche Anschauung des Menschen in seinem Gesund- und Kranksein unverzichtbar ist oder werden soll. Diese Seminare, Arbeitskreise und Ausbildungskurse sind berufsübergreifend und damit berufsverbindend angelegt.

 

Jedermann

Zu wissen, was kann ich selber tun, um Gesundheit zu erhalten oder um geheilt zu werden, was kann ich für meine engsten Angehörigen tun, und wann ist es sinnvoll oder erforderlich einen Arzt oder anderen Fachkundigen hinzuzuziehen, steht im Mittelpunkt der Bildung für jeden.

 

Medizinische Berufe

Die berufsübergreifende Fortbildung und Weiterbildung sowie interkollegiale Gespräche und Erfahrungsaustausch stehen für uns im Mittelpunkt unserer Arbeit für Fachberufe. Wir wollen voneinander und miteinander lernen, unser Empfinden schulen, Kenntnisse vermitteln, tätig sein, Erfahrungen und Meinungen austauschen, Neues entwickeln und staunen, zuhören und lauschen, miteinander forschen, Fragen anregen und Antworten finden. Gemeinnütziges Handeln für eine menschenwürdige Medizin, für eine Humanmedizin im besten und eigentlichen Sinne - das ist unser Ziel.

 

Carl Gustav Carus

Namensgeber der Akademie ist der Arzt, Maler und Naturphilosoph Carl Gustav Carus (1789-1868), einer der universalsten Gelehrten des 19. Jahrhunderts.

 

Wer wir sind

Hier klicken